Schleuse Woltersdorf


Die Woltersdorfer Schleuse zwischen Kalksee und Flakensee wurde im Jahre 1550 errichtet und nach mehreren Umbauten 1998 vollständig saniert und erneuert. Täglich fahren Boote aller Art durch die Verbindung der zwei Seen Woltersdorfs mit einem Höhenunterschied von zweieinhalb Metern. Es ist immer wieder ein schöner Anblick, sich bei schönem Wetter die verschiedenen Boote anzusehen. Auch Sie haben die Möglichkeit, auf unserem Boot durch dieses ingenieurtechnische Meisterwerk zu fahren.

Die Schleuse und das gesamte Gebiet bieten Raum für wunderschöne Spaziergänge. Außerdem können Sie Enten füttern und verschiedene Eis-Cafés und Restaurants besuchen.